News Downloads Umrechner Gebrauchte Anlagen Wettbewerbsfilter Mietpark Kontakt AGBs Impressum

Wärmerückgewinnung

Der größte Teil der von einem Schraubenkompressor aufgenommenen elektrischen Energie wird in Wärme umgewandelt und durch das Luft/Ölgemisch abgeleitet, welches das Verdichterelement verlässt. Das bedeutet, dass ca. 94% der Leistungsaufnahme eines Schraubenkompressors in die Kühlluft abgeführt werden, ca. 4% verbleiben in der Druckluft und ca. 2% strahlt der Kompressor in die Umgebung ab.
Die durch die Verdichtung erzeugte Wärme kann zurückgewonnen werden, indem sie an Wasser abgegeben wird. Das heiße Wasser kann zur Senkung ihrer Energiekosten verwendet werden (z.B. mit einer Einbindung in ihr Heizsystem).

Mit dieser Wärmerückgewinnung ist es möglich bis zu 75% der gesamten elektrischen Energie als Wärmeenergie zurückzugewinnen.
Die Montage eines solchen Systems amortisiert sich in der Regel innerhalb von 6-12 Monaten (je nach Auslastung des Kompressors).

!Wichtig!
Es handelt sich hier um die Energieaufnahme des kompletten Kompressors und nicht, wie oft bei diversen anderen Anbietern üblich, die Wellenleistung des Verdichters (diese ist um ca. 15% bis 25% geringer und damit schöner zu rechnen).

Die Wärmerückgewinnung wird in den vorhandenen Kompressor integriert und ist somit Platzsparend und ohne viel Aufwand zu montieren.

Gerne unterbreiten wir ihnen ein individuelles
Angebot.

Mehr Informationen (pdf) [1.382 KB]

Nachrüstbare Wärmerückgewinnung ERS [304 KB]